Seniorenhelfer

Unsere Seniorenhelfer werden mit 40 Fortbildungseinheiten auf die Tätigkeit vorbereitet. Sie erhalten ein Ausbildungszertifikat.

Lerninhalte:
– Altersprozesse und Alterskrankheiten,
– Krankheitsbilder der Demenz, 
– Symptome und Verhaltensweisen,
–  Möglichkeiten der Betreuung und Alltagsgestaltung unter Berücksichtigung der biographischen Entwicklung und Methoden der Kommunikation.

Während der Einsätze sind Seniorenhelfer Unfall- und haftpflichtversichert, und erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Einsatzzeiten und Einsatzdauer können flexibel gestaltet werden

Sie unterliegen der Schweigepflicht.